Breslau2018-08-21T20:32:54+00:00

Polens viertgrößte Stadt kann sicherlich von sich behaupten, eine der fortschrittlichsten Städte des Landes zu sein. Breslau hat sich zu einem florierenden Geschäfts- und Kulturknotenpunkt entwickelt und kann durchaus mit Wien, Krakau und Prag konkurrieren – zumindest was die Postkartenpanoramen und kulturellen Angebote betrifft. Breslau liegt an der Oder, deren zahlreiche Nebenarme und Kanäle von mehr als einhundert Brücken überspannt werden. Ausgedehnte Grünanlagen, die vielen Studenten auf den Straßen im Zentrum, prachtvolle gotische Bauten im Wechsel mit üppigem habsburgischem Barock schaffen einen angenehmen Rahmen für einen Besuch der Stadt. Abgesehen von seinem spektakulären Marktplatz, der dem in Krakau Konkurrenz macht und einer eigenen Insel für die Kathedrale überrascht Breslau mit einem der wenigen Panoramagemälde der Welt, einem japanischen Garten und einer Armee von Zwergen.

Planung & Organisation

Das Team der Wilden 13 ist Ihnen bei der weiteren Planung und Durchführung Ihrer Gruppenreise behilflich!

Bei einer Reise nach Breslau sind Bus- wie Bahnreise möglich. Vor allem kleinere Gruppen werden die Bahn aus Kostengründen dem Bus vorziehen, größere Gruppen haben die Wahl.

  • Der Reisebus ist immer noch das bequemste und daher wohl auch das beliebteste Transportmittel! Wir bieten dadurch mehr Flexibilität, Programmvielfalt und natürlich ein hohes Maß an Komfort.
  • Wir holen Sie am vereinbarten Treffpunkt ab
  • Wir bringen Ihre Gruppe während der gesamten Fahrt von Ort zu Ort
  • der Bus steht Ihnen in der Regel während der gesamten Reise zur Verfügung
  • Ein entsprechendes Freikilometerkonto wird bereits mit einkalkuliert. Erfahrungsgemäß reichen diese Freikilometer für ein angemessenes Ausflugsprogramm aus
  • Sicherheit ist bei uns oberstes Gebot. Wir setzen nur moderne Fernreisebusse und absolut zuverlässige Fahrer/innen ein. Besonders achten wir auf die Einhaltung sämtlicher Sicherheitsbestimmungen einschließlich der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten

  • Alternativ ist es möglich, einen Bustransfer zu erwägen (Bus bleibt nicht vor Ort) oder über uns einen Fernlinienbus zu reservieren. Lassen Sie sich beraten!
  • Solange die Gruppe etwas kleiner ist oder es sich auch preislich lohnt, bietet die Wilde 13 wie bei allen Städtereisen gern eine An- und Abreise mit der Bahn an.

  • Bequeme Zugfahrt mit Gruppen-Reservierung
  • keine Staus
  • Ankunft in einem zentral gelegenen Bahnhof
  • Keine teuren Parkgebühren für den Reisebus
  • Keine Übernachtungskosten für den Busfahrer
  • die innerstädtischen Sehenswürdigkeiten sind auch ohne eigenen Bus gut zu erreichen

  • Alternativ ist es möglich, einen Bustransfer zu erwägen (Bus bleibt nicht vor Ort) oder über uns einen Fernlinienbus zu reservieren. Lassen Sie sich beraten!
Hier geht’s zum Anfrageformular!

Wir stellen Ihnen unsere Auswahl an bewährten und zentral gelegenen Jugendhotels vor…

  • Beschreibung
    Das Moon Hostel liegt im Herzen von Breslau nur liegt 150 Meter von der Altstadt, der Universität Breslau und vom Königlichen Schloss entfernt. Zum Hauptbahnhof sind es 15 Gehminuten. Die Unterkunft verfügt über eine Auswahl an einfachen Zimmern für 1-8 Personen, ausgestattet mit Flachbild-TV, einem Gemeinschaftsbad oder einem eigenen Bad. WLAN ist kostenfrei. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt, es gibt einen Aufzug und eine Gepäckaufbewahrung.

  • Besonderheiten
    Da es keinen ausgewiesenen Speisesaal gibt, wird die kommunikative große Gemeinschaftsküche zur Zubereitung von Mahlzeiten genutzt.

  • Karte

    For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded.
    Zustimmen
  • Lage
    Beste zentrale Lage, 15 Minuten zu Fuß zum Hauptbahnhof.

  • Beschreibung
    Beim Hostel Wratislavia handelt es sich um ein restauriertes Mietshaus aus dem 19. Jahrhundert. Das Zentrum von Breslau mit dem Marktplatz ist nur ca. 10 Minuten entfernt. Zum Bahnhof Wrocław Główny sind es ca. 700m. Freuen Sie sich auf individuell gestaltete Zimmer mit kostenfreiem WLAN sowie auf eine 24-Stunden-Rezeption. Das Hostel verfügt über 160 Betten in unterschiedlichen Zimmergrößen. Alle Zimmer mit Badezimmern, Schließfächern und Leselampen ausgestattet. Wie oft in polnischen Stadthostels findet man einen geselligen Aufenthaltsraum mit TV und Büchern. Weiterhin gibt es eine Küche, ein Esszimmer sowie ein Internetzugang, WLAN-Zugang im gesamten Gebäude. Tee und Kaffee ist rund um die Uhr kostenfrei. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt. Einige Räume sind behindertengerecht.

  • Karte

    For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded.
    Zustimmen
  • Lage
    Zentrale, fussläufige Lage, ca. 15 Minuten ins historische Zentrum.

  • Beschreibung
    Das Hotel Première Classe Hotel Wroclaw Centrum befindet sich ca. 2,5 km von der Altstadt entfernt, bis ins Zentrum sind es 15 Minuten. Bis zum vom Aqua Park sind es wenige Gehminuten, ca. 1 km bis zum Einkaufszentrum Wroclawskie Arkady. Das Haus verfügt über 136 Betten, die Unterbringung erfolgt in einfachen und sauberen Einzel- und Doppelzimmern mit eigenem Badezimmer (Dusche/ WC) und Flachbild-TV, WiFi im gesamten Hotel. Wenige Zimmer mit Stockbetten. Gutes Frühstück im modernen Frühstücksrestaurant.

  • Karte

    For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded.
    Zustimmen
  • Lage
    Gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Verkehrstechnisch leicht erreichbar (Südliche Autobahn, Europastraße E67)

Hier geht’s zum Anfrageformular!

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise, Breslau
Anreise nach Breslau und Zimmerbezug. Nach einem ersten kurzen Altstadtbummel haben Sie die Gelegenheit zu einem Besuch in einem polnischen Jugendclub. Dort trifft Ihre Gruppe Einheimische, mit denen man sich nett unterhalten und Erfahrungen austauschen kann. Außerdem haben die polnischen Jugendlichen in puncto Abendgestaltung und Discos so einige gute Empfehlungen auf Lager.

2. Tag: Breslau
Ausführliche Stadtführung in Breslau, Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2016. Durch die Stadt flieβen mehrere Arme der Oder, so dass unzählige Brücken die Stadt schmücken und sich die ältesten Stadtteile gröβtenteils auf Inseln befinden. Auf dem Markt, schönster Platz der Stadt, blüht der Handel und das kulturelle Leben wie vor Jahrhunderten. Ringsum haben sich zahlreiche Brauhäuser, Restaurants, Szenekneipen und Cocktailbars angesiedelt. Überhaupt ist die Stadt bei polnischen Jugendlichen derzeit schwer angesagt; 100.000 Studenten können nicht irren. Deshalb ist ein Besuch der Breslauer Universität mit ihrem berühmten Empfangssaal „Aula Leopoldina“ ebenfalls vorgesehen. Gerne reservieren wir am Abend Karten für eine Kulturveranstaltung.

3. Tag: Mountainbiketour, Kletterkurs
Am heutigen Tage empfehlen wir Ihnen eine Rundfahrt durch das sagenumwobene Riesengebirge. Mit dem Wohnhaus des Dichters Gerhart Hauptmann und der Holzstabkirche Wang in Krummhübel stehen kulturelle Leckerbissen auf dem Programm, aber auch Aktivreisende kommen auf ihre Kosten. So ist eine Wanderung zum höchsten Berg, der Schneekoppe, ebenso möglich wie rasante Mountainbiketouren und spannende Kletterkurse. Am Abend in Breslau Gelegenheit zu einer Szene- oder Clubtour.

4. Tag Kreisau & Schweidnitz
Frühstücksbuffet im Hotel. Fahrt nach Kreisau (Krzyzowa). Besuch des früheren Gutsgeländes der Moltkes, wo eine Gedenkstätte für den deutschen Widerstand errichtet wurde. Heute befindet sich im ehemaligen Landgut das Zentrum für europäische Verständigung mit der Internationalen Jugendbegegnungsstätte. Im Anschluss Fahrt nach Schweidnitz und Besuch der evangelischen Friedenskirche, die als größter sakraler Fachwerkbau Europas gilt und seit 2001 Weltkulturerbe der UNESCO ist. Rückfahrt nach Breslau.

5. Tag: Abreise
Frühstück und Rückreise zum Heimatort.

Wie immer kann dieser Programmvorschlag nur Anregungen liefern. Fragen Sie direkt bei uns im Büro an – wir stellen Ihnen das für Sie passende Programm zusammen!

Hier geht’s zum Anfrageformular!

Leistungen & Preise

Busreise 5 Tage/ 4 Nächte ab

225pro Person
  • Busreise im modernen Fernreisebus ab/an Heimatort – Krakau
  • Bus exklusiv für die Gruppe; Hin: Tagfahrt; Rück: Tagfahrt
  • Max. 300 Freikilometer (Zusatzkilometer kostenpflichtig)
  • 04 Übernachtungen in der gebuchten Unterkunft
  • Frühstück
  • Mehrbettzimmer für die Teilnehmer/innen
  • Separate Zimmer für die Begleitung
  • Freiplätze (abhängig von der Gruppengröße)
  • Reisepreisabsicherung
  • Info-Material für die Begleitung
  • weitere Leistungen

Bahnreise 5 Tage/ 4 Nächte ab

225pro Person
  • Bahnreise ab/an Heimatort – Prag
  • 04 Übernachtungen in der gebuchten Unterkunft
  • Frühstück
  • Mehrbettzimmer für die Teilnehmer/innen
  • Separate Zimmer für die Begleitung
  • Freiplätze (abhängig von der Gruppengröße)
  • Reisepreisabsicherung
  • Info-Material für die Begleitung
  • weitere Leistungen
Hier geht’s zum Anfrageformular!

Weitere Programmgestaltung:

  • Stadtführung als „Zwergenrallye“
  • Sonderführung “Europäische Kulturhauptstadt”
  • Führung durch des Breslauer EM-Stadion
  • Kegelabend auf der Bowlingbahn
  • Mountainbiketour im Riesengebirge
  • Kletterkurs im Riesengebirge
  • Besuch der unterirdischen Stollen aus dem 2. Weltkrieg
  • Abendessen im ältesten Restaurant Europas
  • Abendessen in einem Brauhaus
  • Schifffahrt auf der Oder
  • Besichtigung des Panoramabildes in der Rotunde
  • Exkursion zu den UNESCO-Friedenskirchen in Schweidnitz und Jauer
  • Rundfahrt Schloss Fürstenstein-Hirschberg-Palast Stonsdorf
  • Exkursion Glatzer Bergland mit Schädelkapelle und Schlesischem Jerusalem
  • Schlesienrundfahrt mit Oppeln, Brieg und Annaberg
  • Riesengebirgsrundfahrt mit Holzkirche Wang und Hauptmann-Haus
  • Mittagessen mit Rübezahl im Riesengebirge
  • Wanderung zur Schneekoppe
  • Sesselliftfahrt zur Schneekoppe
  • Besuch der Begegnungsstätte Kreisauer Kreis mit Fachvortrag
  • Besuch bei der Deutschen Minderheit in Gogolin mit Fachvortrag
  • Betriebsbesichtigung
  • Referat zu einem Thema Ihrer Wahl
  • Besuch an einer Schule oder Universität
  • Karten für eine Oper oder ein Konzert
  • geführte Tour durch die Clubszene
  • Stadtführung als „Zwergenrallye“
  • Sonderführung “Europäische Kulturhauptstadt”
  • Führung durch des Breslauer EM-Stadion
  • Kegelabend auf der Bowlingbahn
  • Mountainbiketour im Riesengebirge
  • Kletterkurs im Riesengebirge
  • Besuch der unterirdischen Stollen aus dem 2. Weltkrieg
  • Abendessen im ältesten Restaurant Europas
  • Abendessen in einem Brauhaus
  • Schifffahrt auf der Oder
  • Besichtigung des Panoramabildes in der Rotunde
  • Exkursion zu den UNESCO-Friedenskirchen in Schweidnitz und Jauer
  • Rundfahrt Schloss Fürstenstein-Hirschberg-Palast Stonsdorf
  • Exkursion Glatzer Bergland mit Schädelkapelle und Schlesischem Jerusalem
  • Schlesienrundfahrt mit Oppeln, Brieg und Annaberg
  • Riesengebirgsrundfahrt mit Holzkirche Wang und Hauptmann-Haus
  • Mittagessen mit Rübezahl im Riesengebirge
  • Wanderung zur Schneekoppe
  • Sesselliftfahrt zur Schneekoppe
  • Besuch der Begegnungsstätte Kreisauer Kreis mit Fachvortrag
  • Besuch bei der Deutschen Minderheit in Gogolin mit Fachvortrag
  • Betriebsbesichtigung
  • Referat zu einem Thema Ihrer Wahl
  • Besuch an einer Schule oder Universität
  • Karten für eine Oper oder ein Konzert
  • geführte Tour durch die Clubszene
Hier geht’s zum Anfrageformular!

Sie haben sich Ihre Reise ausgesucht und zusammengestellt. Doch was gibt es sonst noch zu beachten, an welche Dinge sollte man denken, welche Punkte gilt es vor Antritt der Reise zu klären? Lesen Sie hier mehr:

Buchung & Formalkram